• Region wählen

    England Germany France Spain Russia Romania Czech Poland
  • Seite mit Google übersetzen

  • Downloads

  • Besuchen Sie unseren Webshop

    Ecopatent Shop
  • Maceratorfreundliche Produkte

  • Begriffserläuterungen

  • Neueste Beiträge

  • Word-Cloud

ECOPATENT Deutsch

Zellstoff Einweg Verbrauchsmaterial & Zerkleinerer

Archive for the 'Begriffserklärung' Category

Maßnahmen bei einem begründeten Ebolafieber-Verdachtsfall in Deutschland – Orientierungshilfe für Fachpersonal –

Robert Koch-Institut   Stand: 03.09.2014 Sobald bei einem Patienten ein begründeter Verdacht auf Ebolafieber vorliegt, sind folgende Maßnahmen bis zur Verlegung in eine Sonderisolierstation zu ergreifen (wenn nicht bereits erfolgt): Die aufgeführten Arbeitsschutzmaßnahmen sind mit einer Ad Hoc-Gruppe des Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) abgestimmt.   Eigenschutz Allgemein: Kontaktminimierung, allgemeine Hygienemaßnahmen einhalten. Optimal: Schutzanzug der […]

22 Oktober 2014 at 06:24 - Comments

Urinente

Urinente Zellulose Urinente Einwege Urinente   Die Urinente wird vorrangig in Pflegeinstitutionen und Krankenhäusern eingesetzt. Dabei dient die Urinente dem Auffangen des Urins des Patienten. Prophylaktisch werden Urinenten in Krankentransportern  hinterlegt und bei inkontinenten Patienten angewandt. Früher waren sie oft aus Glas wobei sie heute häufig aus Kunststoff sind. Urinenten werden nach der Verwendung in […]

17 Januar 2014 at 10:10 - Comments

Nierenschale

Nierenschale, Nierenschalen Die Einweg Pulp Nierenschale aus Cellulose, Zellstoff, Pappe   Die Nierenschale ist auch bekannt als Nierentasse  und  wird im Gesundheits- und Pflegewesen eingesetzt. Nierenschalen finden hauptsächlich Verwendung in Pflegeinstitutionen und Krankenhäusern. Die Nierenschale, wie es der Name verrät, ist auf ihre nierenförmige Form zurückzuführen, welche gewisse Vorteile mit sich bringt. Durch die Einbuchtung […]

17 Januar 2014 at 09:00 - Comments

Urinflasche

Urinflasche Die Einweg Urinflasche Urinflasche aus Zellulose, Zellstoff   Urinflaschen, Urinflasche   Im Volksmund und verschiedenen Regionen auch als Harnflasche, Ente, Urinal oder Urinschiffchen bezeichnet. Urinflaschen sind ein unterstützendes praktisches und Anwenderfreundliches Hilfsmittel vorwiegend für ältere und kranke Menschen. In Stationären Einrichtungen werden Urinflaschen meist bei bettlägerigen Patienten eingesetzt, die nicht aus eigener Kraft zur […]

17 Januar 2014 at 08:38 - Comments

Nachttopf

Nachttopf   Nachttopf Gestern   Ein Nachttopf (Nachtgeschirr) dient dem Auffangen von Kot, Urin und Erbrochenem. Aktuell existieren industriell hergestellte Varianten aus den verschiedensten Materialien. Beispielsweise aus Blech, Steingut, Glas, Keramik, Kunststoff. Edelstahl ist aktuell das weit verbreitetste Material aus dem Nachttöpfe hergestellt sind, wohingegen Modelle aus Stein und Keramik etwas älter sind. Zumeist finden Nachttöpfe […]

2 Dezember 2013 at 10:30 - Comments

Stechbecken

Stechbecken Gestern     Ein Stechbecken (Schieber, Steckbecken, Bettpfanne oder Bettschüssel) wird in Pflegeheimen und Krankenhäusern eingesetzt. Sie ermöglichen, den Patienten den Stuhlgang und das Urinieren im Krankenbett, wodurch der Gang des Patienten zur Toilette erspart wird. Stechbecken bestehen oftmals aus Edelstahl sowie aus verschiedenen Kunststoffen. Oft werden Stechbecken mit einer passenden Abdeckung versehen bevor […]

2 Dezember 2013 at 09:25 - Comments

Steckbecken

Steckbecken   Steckbecken Gestern   Ein Steckbecken (Stechbecken, Schieber, Bettschüssel oder Bettpfanne) ist ein Behältnis, das primär in Krankenhäusern und Pflegeheimen Einsatz findet. Der Sinn eines Steckbeckens ist es, den Menschen den Stuhlgang und das Urinieren im Bett zu ermöglichen. Oft werden sie benutzt wenn Patienten oder Pflegebedürftige aufgrund von Bettlägerigkeit nicht in der Lage […]

2 Dezember 2013 at 08:08 - Comments

Bettschüssel

Bettschüssel Bettschüssel Einwege Bettschüssel aus Zellulose Die Bettschüsseln werden standardmäßig  in runder Form angeboten, die den Vorteil hat das sie sich dem Körper anpasst. Die Bettschüssel findet sich auch unter den Begrifflichkeiten Bettpfanne, Stechbecken, Steckbecken. In der Umgangssprache werden auch die Begriffe Schieber (dies kommt vom unterschieben unter die bettlägerige Person), Topf oder Thrönchen verwendet. […]

27 November 2013 at 08:08 - Comments